Die Alternative ohne PVC und Weichmacher für Türmatten

Pura Backing verleiht Türmatten einen nachhaltigeren Charakter, da kein PVC oder Weichmacher verwendet werden. Es ist die Antwort auf einen immer lauter werdenden Wunsch von Projekt- und Inneneinrichtern: Achten Sie auf die Umwelt, seien Sie bis ins kleinste Detail nachhaltig, auch wenn es um die Eingangsmatte geht. Matten mit Pura Backing erfüllen diesen Wunsch: Kein PVC, keine Weichmacher, ein geringer Fußabdruck und zudem einfach anzuwenden!

Die Alternative ohne PVC und Weichmacher für Türmatten

Pura Backing verleiht Türmatten einen nachhaltigeren Charakter, da kein PVC oder Weichmacher verwendet werden. Es ist die Antwort auf einen immer lauter werdenden Wunsch von Projekt- und Inneneinrichtern: Achten Sie auf die Umwelt, seien Sie bis ins kleinste Detail nachhaltig, auch wenn es um die Eingangsmatte geht. Matten mit Pura Backing erfüllen diesen Wunsch: Kein PVC, keine Weichmacher, ein geringer Fußabdruck und zudem einfach anzuwenden!

PVC-frei

Nachhaltigkeit und Innovation sind wichtige Themen in der Welt der Bodenbeläge. Um die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten, ist zunehmend eine PVC-freie Einkaufspolitik festzustellen. Auch die Projektdesigner fragen nach umweltfreundlichen Materialien, von Möbeln und Beleuchtung bis hin zum Boden. Türmatten mit Pura Backing sind in verschiedenen Qualitäten und Ausführungen erhältlich und haben eines gemeinsam: Absolut PVC-frei und damit weniger umweltschädlich.

Ohne Weichmacher

Matten mit Pura Backing enthalten keine Chloride oder Weichmacher. Der Boden unter einer Matte mit Pura Backing verfärbt sich daher nicht und wird auch nicht „klebrig“. Innen- und Projektdesigner sehen darin das häufig auftretende Problem von Verfärbungen gelöst. Schöne Böden bleiben auch unter der Matte schön und erfordern weniger Wartung.

Einfach zu verlegen

Matten mit Pura Backing sind leichter und sehr flexibel. Sie sind daher nicht nur einfach in beispielsweise Mattengruben zu verlegen. Sie sind auch – wenn sie lose aufgelegt sind – leicht zur Seite zu legen, wenn der gesamte Eingangsboden gesaugt oder geputzt werden muss.

Entdecken Sie Pura Backing in der Praxis

Der Eingangsbereich ist die Visitenkarte eines Gebäudes. Innen- und Projektdesigner achten auf Details in der Halle oder im Empfangsbereich, auch wenn es um die Nachhaltigkeit der Grundmaterialien geht. Von der Inneneinrichtung und der Beleuchtung bis zu den Wänden, Böden und auch der Matte. Eingangsmatten mit Pura Backing sind PVC-frei und machen Eingänge bis ins kleinste Detail nachhaltig!

Nachhaltig bis ins letzte Detail!

Senden Sie mir weitere Informationen

Nachhaltigkeit wird bei Bodenbelägen immer wichtiger

Der ökologische Fußabdruck ist wichtig

Wer nachhaltiger sein will, strebt nach einem möglichst kleinen Fußabdruck. Fast jeder ist sich bewusst, dass wir unseren ökologischen Fußabdruck reduzieren müssen. Regierungen und öffentliche Institutionen steuern ihre Einkaufspolitik entsprechend. Hersteller und Unternehmen mit niedrigem Fußabdruck haben einen Vorteil.

Nachhaltigkeit spielt auch in der Bodenbelagsbranche eine immer wichtigere Rolle. Die Verwendung von Materialien mit geringem Fußabdruck bietet jetzt sogar Wettbewerbsvorteile, auch wenn diese oft etwas teurer sind.

Matten mit einer Rückseite aus Polyurethan machen die Welt ein wenig nachhaltiger. Die CO2-Emissionen pro m² Produkt sind geringer. Die Rückseite ist frei von PVC, frei von Chloriden und Weichmachern und am Ende der Lebensdauer viel weniger umweltschädlich. Was sich nicht darin befindet, kann auch nicht herauskommen. Beim thermischen Recycling entstehen weniger chemische Rückstände, die häufig unter der Erde gelagert werden. Pura Backing erfüllt die steigende Nachfrage nach einem möglichst geringen Fußabdruck bis ins kleinste Detail, auch im Eingangsbereich.

Weitere Informationen zu Pura Backing

7 + 1 =

Lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung,
wie wir mit unseren Daten umgehen.